Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Donnerstag, 18. Oktober 2007

Nicht so ganz auf der Höhe

Zur Zeit sind wir (Flip, Aquino und ich) nicht so ganz auf der Höhe.
Mich hat eine Erkältung erwischt, so dass ich erst einmal flach lag und jetzt noch mit meiner heiseren Stimme kämpfe.
Flip ist seit ca. 1-2 Wochen total schlapp und unlustig. Ich vermute es liegt an den Wetterwechseln und dem Fellwechsel und werde mal Dr. Buyle fragen ob er einen Tip hat was man ihm geben könnte (evtl. Leinöl oder so?). Gestern hatte ich Mühe ihn ca. 20 Minuten im Longierzirkel zu bewegen. „Unmotiviert“ ist gar kein Ausdruck und als ich ihn dann zurück zur Koppel gebracht habe, ist er auch direkt am Zugang stehen geblieben und hat sich zum Grasen nicht mal zur Herde wegbewegt.
.. na ja und Aquino hat seit ein paar Tagen einen dicken Fuß, den wir jetzt mal drei Tage angießen um zu sehen ob es damit besser wird. Da er so puschelige Füße hat, haben wir nicht gleich gesehen, dass er eine Verletzung am Fesselgelenk hat, in die evtl. etwas Schmutz gekommen ist. Lahmen tut er nicht und der Fuß ist nach der Bewegung etwas dünner daher hoffen wir, dass wir es mit dem Angussverband hinbekommen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hoffentlich geht es Deinem Flip bald wieder besser - ein kranker Fribi in unserer Gegend reicht!!!

Gute Besserung euch allen,

LG
moorea