Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Dienstag, 26. Februar 2008

Allgäu

Am letzten Wochenende waren wir wieder aushausig. Dieses Mal waren im Allgäu.
Nachdem wir am Freitag gleich morgens noch ausreiten waren, haben wir uns auf den Weg gemacht um Kays Eltern zu besuchen und am Samstag auf die Pferd Bodensee zu gehen. Auf der Messe haben wir Vorführungen von Peter Kreinberg gesehen (echt gut), einiges eingekauft (z.B. dieses T-Shirt, ein Wanderreitzaum... ) und natürlich den Stand der Freiberger aus Graubünden besucht, die unter anderem ein echt putziges Fohlen dabei hatten.
Abends war dann ein Schauabend, bei dem eine Vorführung spektakulärer war als die andere. Besonders beeindruckend war die 4er-Quadrille mit 4 8-er-Zügen mit Kladruberhengsten und die Trickreiter.
Am Sonntag haben wir dann Michael aus dem Fribiforum und seine 4 Freiberger besucht. Wir haben gemütlich in der Sonne zu Mittag gegessen und durften dann noch eine Kutschausfahrt machen, was natürlich klasse war. Wir hatten bestes Wetter und Carlo und Susi haben uns brav durch die Landschaft gezogen. Ich durfte auch ein Stück an die Leinen und habe gemerkt wie schwierig es ist und wie viel Konzentration man braucht um die Kutsche mittig auf dem Weg zu halten. Zum Glück sind die beiden Pferde so brav und folgen aufs Wort.
Dir, Michael nochmal danke für den schönen Nachmittag und bis bald!!!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Silvia hat gesagt…

ACHTUNG WICHTIG!

DA VERSUCHT JEMAND EINEN TROJANER AUF DEN PC ZU SCHICKEN WENN MAN AUF "HERE" KLICKT.
NICHT ANKLICKEN!!!!
KANN ES LEIDER NICHT LÖSCHEN!