Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Dienstag, 22. April 2008

Die bucklige Verwandtschaft ?! :-)

Da ich es schon beim letzten Post schon von Pferden mit Kaliber geschrieben hatte, wollte ich Euch diese Bilder der Verwandtschaft von Flip und Aquino nicht vorenthalten.
.... außerdem möchte ich auch hier (wobei hier die Leser sicherlich nicht so denken) das Vorurteil entkräften, dass Freiberger langweile, dicke Pferde sind, mit denen man nicht viel machen kann.

Hier zwei Fotos von Rosi, Flips Halbschwester, die ich neulich mal von ihrer Besitzerin gemailt bekommen habe (und von der ich schon vorher mal Fotos hier reingesetzt hatte).
... und noch zwei Bilder von Aquinos Halbbruder Darius, der Zuchthengst in Norddeutschland ist. Hier an der Kutsche bei der Henstparade in Celle.
Ihn haben wir schon kennenlernen dürfen als wir zu Besuch in Hannover waren. Ein schicker, massiger und vorallem echt netter Kerl!
(Ich hoffe Frau Dr. K. hat nichts dagegen wenn ich hier etwas Reklame für ihr Pferd mache!)

Keine Kommentare: