Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Samstag, 7. Juni 2008

Einstand

Nachdem sich unsere Pferde schon ganz gut eingelebt haben (sie dürfen morgens und abends schon realtiv lange mit der Gruppe mitlaufen), haben wir heute mit Kaffee und Kuchen unseren Einstand im Stall gegeben.
Die Sektbegrüßung der Pferde fand ja schon nach unserer Ankunft statt, was für uns so nett wie neu war.
Es kamen außer Reitern aus unserem neuen Stall auch noch einige alte Freunde aus gemeinsamen Talhofzeiten und aus Gebersheim um zu schauen wo die Jungs jetzt wohnen bzw. wie sie sich bisher eingelebt haben.
Wir haben uns sehr gefreut, dass doch eine recht große Gruppe zusammengekommen ist und besonders hat uns gefreut, dass wir gleich ein Stall-Shirt geschenkt bekommen haben (was wir als Zeichen aufgenommen haben, dass wir jetzt auch dazugehören :-)) . Auch Anjas "Abschiedsbrief" war total nett, auch wenn wir uns hoffentlich nicht aus den Augen verlieren werden.
Der heutige Tag hat wieder gezeigt, dass Stallfreundschaften lange halten können, denn vom Talhof sind wir immerhin auch schon über 4 Jahre weg. Wir sind mittlerweile alle relativ verstreut in verschiedenen Ställen, haben zum Teil die nächste Generation Pferde aber der Kontakt ist nicht abgerissen.... und das bleibt auch hoffentlich so!

Keine Kommentare: