Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Montag, 30. Juni 2008

Kommentare

Ich habe gerade auf Anregung der "Nickli-Mama" testweise wieder Kommentare freigegeben (für Nutzer mit Google-Konten oder wie das heißt). Ich weiß zwar nicht genau wer jetzt alles Kommentare abgeben darf aber ich hoffe das klappt und bleibt virenfrei!
Einfach mal probieren, denn ich fände es schon nett wenn man wieder Kommentare abgeben könnte!

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Testkommentar

moorea hat gesagt…

Na siehst Du, wenn Du Kommentare zulässte kannst Du auch was lesen hier ;-))

Bei meinem Blog muss ich noch ein Sichtfeld ausfüllen, mit so komischen Zeichen. Bei Dir scheint das nicht notwendig zu sein. Vielleicht hast Du ein anderes Kriterium? Auf jeden Fall reicht es bei Dir, sich mit dem Googlekonto und seinem Passwort zu legitimieren. Aber ich denke, das sollte reichen, um Spammer abzuhalten.........

LG

Silvia hat gesagt…

Prima wenn es mit den Kommentaren klappt, dann sehe ich auch wer fleißig verfolgt was die Pferde machen.
Jeder, der Kommentare abgeben will, muss sich (so wie ich es sehe) 1x registrieren und bei Nutzername die Mailadresse angeben und sich ein Passwort zulegen. Weiter nichts.
Werde mir die verschiedenen Varianten nochmlas anschauen.

moorea hat gesagt…

Hilfeeeeee - bei Deinem neuen Beitrag fehlt die Möglichkeit, einen Kommentar abzugeben. Hast Du etwas geändert? Oder liegt das an mir???

Dabei sind die Fotos wirklich toll, ob Nick so etwas wohl auch machen würde?