Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Sonntag, 15. Juni 2008

Pferdefußball

Gestern fand im Stall nach dem gemeinsamen Koppelabäpfeln ein Fußballspiel mit den Pferden statt.
Nach einem kurzen Warmspielen (nicht alle Pferde haben schon vorher Fußball gespielt) wurden zwei Manschaften gebildet und etwas gekickt (Flip und Aquino haben dabei für die Schweiz gespielt :-)).
Es lief total gut und allen 2- und 4-beinigen Beteiligten (es waren immerhin, glaube ich, 9 Spieler) hat es total Spaß gemacht. Vorallem Aquino, der sich für Hallensport sonst nicht begeistern kann war voll dabei und Kay mußte ihn kaum antreiben. Ein Tor entstand indem Aquino mit dem Ball unter dem Bauch durch das Tor lief. Er verhedderte sich dabei zwar irgendwie und saß plötzlich auf dem Ball aber er blieb total cool und alle waren froh, dass der Ball stabil genug war sein Gewicht zu halten.
Danach haben alle zusammen noch eine Schrittrunde über die Felder gemacht.
Es war wieder mal ein richtig netter Nachmittag!

Keine Kommentare: