Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Mittwoch, 10. September 2008

Urlaubsvorbereitung / Patenhundchen

Unser Urlaub steht schon langsam vor der Türe und die Urlaubsvertretungen für die Tiere muss geregelt werden. Daher hat uns gestern Petra mit Kays Patenhundchen „Paulchen“ (bei Kays Geburtstagsausfahrt hat sich Manne in den kleinen Fetz verguckt, siehe Foto) im Stall besucht und angeschaut wo sie was findet wenn sie in unserem Urlaub 2x Flip versorgt. Paulchen ist schon ganz schön groß geworden und ein lustiger kleiner Feger.
Kay hat übrigens noch ein Patenhundchen mit dem Namen Paul (s. Foto liegender Hund). Er ist Paulchens Bruder und wohnt bei Utes (Brunolein) Bruder. Das heißt, durch Kays Einladung zur Planwagenfahrt haben 2 kleine Hundchen ein gutes Zuhause gefunden.

… und da ist noch ein Foto der Autobahnbrücke (es war leider schon dämmrig) auf dem man (und vor allem moorea) sehen kann, dass es eine recht breite Brücke ist und wir den Pferden nichts gaaanz Waghalsiges mit den Pferden machen (siehe letzter Post und Kommentare).

1 Kommentar:

moorea hat gesagt…

Okay, nun bin ich beruhigt ;-)