Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Dienstag, 22. September 2009

Schweizurlaub Teil 1

Letzte Woche waren wir in der Schweiz, da wir neben dem National FM auch noch die Stiftung für das Pferd (http://www.philoppos.ch/) ansehen wollten.
Die Stiftung, die es seit 50 Jahren gibt, betreibt die drei Pferdealtenheime "Le Roselet", "Maison Rouge" und "Jeanbrenin" im schweizer Jura und wir hatten schon viel von der Stiftung gelesen. Da Kay von dort auch die jährlichen Büchlein "Kleine Pferdegeschichten", bekommt, in denen Geschichten über die Bewohner der Heime zu lesen sind, wollte wir uns die Stiftung unbedingt mal ansehen.

Was soll ich sagen? Es ist echt klasse und die Pferde, Esel und Ponies sind dort super untergebracht, klasse versorgt, haben riesen Koppeln, tolle und helle Ställe und leben vermutlich weit besser als sonst irgendwelche Pferde.
Über "Franz, den Schlemmer" hatten wir in dem neusten Büchlein gelesen und waren sehr auf den kräftiger Freiberger gespannt, da er große Ähnlichkeit mit Aquino hat. Vom Beschrieb des Charakters könnten die beiden Brüder sein. Ihn haben wir leider aber nur auf der Koppel in der Ferne sehen können ... ihm scheint es aber auch bestens zu gehen. (Auf dem rechten Bild sieht man ihn neben dem Schecken; ganz so wie Aquino mit Sammy)
So, und im nächsten Post (vermutlich Morgen) kommen dann Bilder von Avenches.

Keine Kommentare: