Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Samstag, 6. Februar 2010

Armer, kleiner Flip!

Gestern hat Flip das erste Mal seit ich ihn habe eine Kolik gehabt.
Wir waren eine halbe Stunde spazieren und danach bin ich eine Viertelstunde geritten. Da schien noch alles soweit ganz normal. Als ich aber abgestiegen bin um ihn noch etwas laufen zu lassen, musste er ständig äpfeln und wurde unruhig. Er braucht normal immer lange bis er irgendwo in der Mitte der Halle eine Stelle findet, die ihm zusagt zum Wälzen. Gestern wollte er aber fast aus dem Trab auf den Hufschlag liegen, was schon komisch war. Am Bauch horchen lassen wollte er mich nicht (auch untypisch) und ich merkte, dass irgendwas nicht stimmt. Er legte sich dann in die Halle und wälzte sich dann erst nachdem er ein Weilchen gelegen hatte ganz vorsichtig. Als er dann aufstand, wollte er keinen Schritt mehr laufen. Die Tierärztin, die ich gerufen hatte, sagte es sei eine Krampfkolik, untersuchte ihn und hat ihm eine entkrampfende Spritze gegeben. Ich bin dann bis 21:30h bei ihm geblieben und habe mir dazwischen nur schnell was Wärmeres angezogen, kurz was gegessen und habe mich dann wieder mit Buch und MP3-Player in den Stall gesetzt. Flip hat in der ansonsten leeren Eingewöhnungsbox stündlich etwas Heu bekommen und auch als die Wirkung der Spritze nachließ war er munter … aber hungrig!
Heute früh war er, als ich ihn besuchte, wie immer und als wir heute am Nachmittag spazieren gingen, schien er auch o.k. Jetzt hoffe ich, dass er tatsächlich wieder fit ist und habe ihn mal nach einem Mash (lecker, lecker) zu der Herde gelassen.

1 Kommentar:

moorea hat gesagt…

Sei froh, dass Du gleich den Beginn der Kolik miterlebt und sofort gehandelt hast. Deshalb ist es vermutlich auch so schnell wieder vorbei gegangen.

Gut finde ich, dass Flip immer wieder kleine Portionen Heu bekommen hat und dass er deshalb nicht mit völlig leerem Magen die Nacht verbringen musste.

Ich hoffe mit Dir, dass er bereits wieder ganz fit ist!