Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Donnerstag, 4. Februar 2010

Fotos von Steffi

Hier kommen 3 der Bilder, die Steffis Bruder kürzlich gemacht hat als Flip und Balou durch die Halle getobt sind. Das Bild links wäre ja echt super wenn wir Mädels nicht so im Weg rumstehen würden. Auf dem Video hörte man uns (bevor die Musi dazukam) noch wie wir total verblüfft "Uuaahh ... ist vielleicht besser wir schicken sie weiter!" sagen.
Die Jungs gingen mal richtig lustig ab.
Tja und heute muss auch irgendwas gewesen sein denn Flip hat eine wie ich finde doch rechts große (Biss-)
Verletzung unten an der Brust neben dem Vorderbein. Ich bin daher, weil es als ich kam noch frisch aussah und blutete, nur ne 1/4 Stunde Schritt geritten damit es sich beruhigen kann. Komisch ist bei Flip, dass er immer mehr zappelt wenn ich Verletzungen nur anschauen will als wenn ich dann tatsächlich Salbe drauf mache. Die Ohren musste er trotzdem seitlich hängen lassen denn er ist halt ein richtiger Mann und möchte bitte bemitleidet werden. Wenns aber dann ne Banane gibt, ist alles wieder gut.
Der arme Schatz ... aber Morgen wird mal wieder was geschafft ... wenn wir 2 Lust haben ;-)

Keine Kommentare: