Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Montag, 6. September 2010

Besuch bei Aquino und Reitstunden bei Renate

Gestern habe ich mit Jenny einen Besuch bei Aquino in der Klink gemacht um ihn etwas zu bespaßen und ihm die Langeweile zu vertreiben. Er sah schon viel besser aus als die Woche vorher als er etwas zugedröhnt war damit er nicht immer mit den frisch operierten Füßen stampft. Er schien sich über den Besuch zu freuen und darf vermutlich nächstes Wochenende wieder nach Hause.
Mit Flip hatte ich letzte Woche 2x das Glück kurzfristig bei Renate S. Reitstunden zu bekommen. Es war oberklasse! Er lief total gut und über Schulterherein und Konterschulterherein haben wir es geschafft, dass er auch passend rechts rum angaloppiert ist. Da Renate jetzt öfters zu Gajana kommt, hoffe ich, dass ich in nächster Zeit immer mal wieder bei ihr reiten kann. Es hat riesig Spaß gemacht und Flip läuft mit ihren Tipps einfach richtig gut!

1 Kommentar:

moorea hat gesagt…

Hat Aquino abgenommen? Er wirkt so schlank auf den Fotos.

Schön, dass es ihm wieder besser geht.