Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Dienstag, 9. August 2011

Ernsgaden

Am Samstag waren Kay und ich in Ernsgaden bei einer Zuchtschau für Freiberger, bei der wir an der Fohlenbeurteilung und den Feldtest für 3-jährige Freiberger zugeschaut haben.
Bei den Fohlen war klar, dass alle unsere Freibergerfreunde eigentlich die kleine Galine als Siegerin gewählt hätten denn sie ist einfach eine total süße Maus.
Auch der Feldtest, vom dem man schon so viel gehört hat, war interessant live zu sehen. Er ist eine schweizer Prüfung für 3-jährige Fribis, bei der der Körperbau, das Verhalten (Hufe geben, Ohren anfassen, Schreckhaftigkeit…) getestet werden um den guten, ausgeglichenen Charakter der Rasse zu zeigen. Außerdem werden die Pferde im Reiten und Fahren beurteilt, wobei auch dabei das Verhalten wichtig ist und durch Bewertung, ob das Pferd sich ruhig anschirren lässt und an „gefährlichen Dingen“ vorbeigeritten werden kann, benotet wird. Abends gab es dann noch ein kleines Schauprogramm, bei dem eine Quadrille der Feldtestteilnehmer gezeigt wurde (mit welchen 3-Jährigen kann man sowas machen, wenn sie erst kurz unterm Sattel sind? Schon cool), 2 Hengste gezeigt wurden und ein Mädchen gesprungen ist (s. Bild).
Es war ein schöner Tag (so sonnig, dass man sich oftmals in den Schatten flüchten musste, weil man die Hitze gar nicht mehr gewöhnt ist) und wir haben wieder einige netter Freiberger-Freunde getroffen und auch kennengelernt.

Keine Kommentare: