Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Sonntag, 26. Februar 2012

Ausrüstung und Fahren

Gestern war der Sattler da und hat sich Flip angeschaut. Ein "Short and Wide"-Sattel würde Flip passen und nun muss ich mich entscheiden, welche Farbe, welches Leder, welche Verzierungen ... ich gerne haben möchte und in spät. 8 Wochen ab Bestellung könnte Flip dann einen neuen Westernsattel zum Ausreiten bekommen. Dem teuren Kerl passt ja natürlich kein gebrauchter Sattel! *grrr*
Weils ja nicht reicht, dem Bub einen neuen Sattel, ne Kutsche und Geschirr zu kaufen, war ich noch gleich bei Krämer und habe einen Kappzaum besorgt, den ich dann für den Longenkurs brauche. Ich habe nun bis Seite 100 (von 247) gelesen und jetzt geht der Kurs (hoffentlich) bald richtig los. Wenns einem sonst langweilig wäre, muss man sich nur ein Pferd kaufen ;-)
Nachdem mir Ulrike gestern angerufen hat und erzählte, dass sie den ganzen Winter durch mit der Kutsche gefahren wären, haben wir heute meine Kutsche auch mal vom gröbsten Dreck befreit, die neue Bockdecke rausgeholt (!) und Flip angespannt. Zuerst sind wir in Begleitung von Winni und Aquino eine Runde draußen gefahren (erst einmal Meli als Fahrer) und danach sind wir, weil gerade sonst keiner da war, mal in die Halle um zu schauen, ob wir dort Kegelfahren üben könnten. Ich hatte etwas Bedenken, dass Flip zu dicht an die Bande ziehen würde, aber es hat gut geklappt und im Notfall würden wir auch dort üben können. Beim nächsten Mal Anschirren sind wir sicher auch wieder schneller und müssen nicht mehr so viel grübeln und  vorallem sollten wir vorher das Geschirr nochmal ordentlich fetten damit das Leder nicht so störrisch ist. Flip war aber sehr geduldig mit uns und hat alles wieder super routiniert mitgemacht auch wenn er die Halle zum Fahren anfangs blöd und anstrengend fand.
Flipi wird sich noch wundern wie motiviert ich bin wenn ich aus Plön zurückkomme. Ich freue mich schon total auf meinen Besuch bei Ulrike, Chico und Nicolai, bei dem ich vielleicht auch mit kann um ein Geländehindernisfahren live zu sehen. Das wird sicher klasse!
Hey Ulrike, solange Du noch keine Homepage hast, bin ich mal so frei ein cooles Bild von Euch zu zeigen:


Anmerkung vom 05.04.12: Es gibt nun übrigens eine Homepage und rechts einen Link dort hin (roflexs-fahrteam)  

Keine Kommentare: