Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Montag, 20. Februar 2012

Endlich nicht mehr ganz so kalt!

Nachdem es am Wochenende nicht mehr so kalt war, sind wir am Samstag mit den Pferden mal wieder draußen gewesen. Es war überall ziemlich nass und Winni hatte seinen Spaß denn er spielt gerne in Pfützen.
Flip meidet Wasser sonst und weigert sich durch Pfützen zu laufen aber nachdem Winni so plantschte, ist Flip dann doch auch todesmutig ins Wasser gestanden. Hier ein Beweisfoto! J
Gestern sind wir auch draußen gewesen und haben einen großen Spaziergang/-ritt gemacht. Jenny hat Gayana übernommen und Nicole, die sich nun auch wieder um Aquino kümmern wird, kam auch mit.
Danach gab´s noch lecker Mash (wir haben den Jungs welches von der Messe mitgebracht), das Winni offensichtlich so gut geschmeckt hat, dass er es im ganzen Gesicht verteilen musste.   

Keine Kommentare: