Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Sonntag, 6. Mai 2012

Flipi ist mächtig gefragt

Obwohl es gestern immer wieder kräftig geregnet hat, wollte Kay Flip ausleihen um mit Aquino als Handpferd auszureiten. Also mein Wetter wäre das nicht gewesen aber er hat sich seinen Regenponcho übergeworfen und ist mit dem Jungs raus.
Neulich ist dann auch Jenny mal auf Flip in der Halle geritten und es hat echt gut geklappt. Sie kamen gut zurecht und sie war begeistert wie gut Flip läuft. Sah auch echt gut aus vor allem wenn man bedenkt, dass sie 12 Jahre nicht mehr geritten ist!
Tja, da werde ich wohl aufpassen müssen, dass ich auch mal zum Reiten komme und Flip nicht immer abgeben muss (wobei er schon auch immer wieder reitfreie Tage haben sollte an denen er keinen rumtragen muss).
Damit ich mal zum Reiten komme und er Abwechslung hat, haben wir heute früh, als die anderen Pferden sich nochmals für ein Nickerchen hingelegt haben, mal wieder etwas Bodenarbeit gemacht. Kay hatte Gayana, Jenny übte mit Aquino und ich ritt noch mit Flipi zwischendrin. 

Keine Kommentare: