Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Montag, 22. Oktober 2012

Ausflug ins Allgäu

Am Samstag war ich in Landsberg und habe das Portrait von Flip, das den Namen „Flips Welt“ erhalten hat, bei Frau Rücker-Weininger  abgeholt. Es ist, wie ich finde, richtig toll geworden und die Stimmung im Stall, Flips Charakter … kommen klasse rüber. Ich freue mich, dass dieses Studienblatt (wieder – von Libelle habe ich auch schon eins von ihr gemalt bekommen), machen hab lassen.  Das Foto ist nicht so gut geworden, da das Bild zum Schutz noch in einer Folie ist. Ich bin schon gespannt wie es gerahmt wirkt und ich will es hier doch gleich mal zeigen.
Nach meinem Ausflug nach Landsberg bin ich weiter nach Woringen gefahren, wo ich Ursel besucht habe. Wir hatten schon länger geplant, dass ich sie und ihre 4 Pferde (2 Fribis und 2 Hafis) wieder besuchen komme und nun haben wir es endlich geschafft einen Termin zu finden. Am Sonntag kam dann noch Patricia (auch eine Freibergerbesitzerin) vorbei und wir haben eine schöne Kutschfahrt gemacht bevor es in gemütlicher Runde  Kaffee und Kuchen gab.
Ein Wochenende, so schön wie das Wetter – passend für einen Allgäu-Ausflug!    

Wer sich nun fragt was denn Flip derweil gemacht hat: Speckwegproggramm d.h. er wurde am Freitag von mir 2 Stunden ausgeritten (erst alleine und als wir zurück in den Stall kamen, sind wir noch eine Stunde mit Sierra und Blue raus). Am Samstag morgens mit mir in der Halle und nachmittags mit Kay beim Handpferdereiten draußen , ja und am Sonntag hat ihn Jenny 3 Stunden beschäftigt). Sehen tut man aber noch nichts ;-(  

Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Hallo Silvia,
wollte ein Nachricht hinterlassen und irgendwie geht das nur über einen Kommentar (?) zu einem Post. Schöner Blog! Wir haben uns ein Freibergerfohlen gekauft und so Blogs wie deiner bestärken mich doch sehr in der Entscheidung. Sind schon tolle Pferde!
Viele Grüße

Tanja hat gesagt…

Ach ja, hab gerade gesehen, dass du in Münchingen wohnst. Nevio, unser Freibergerbaby, wohnt im Odenwald, falls es dich mal dahin verschlägt. Nevio hat auch einen Blog: www.mein-freund-das-pferd.de.
Freue mich jetzt richtig auf die nächsten Jahre, wenn ich mir die Bilder auf deinem Blog so anschaue :-)! Danke dir.
Viele Grüße,
Tanja