Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Montag, 30. Dezember 2013

Hufschmied

Am Samstag hat mir Püppi´s Hufschmied Flips Eisen wieder gerade gemacht und aufgenagelt. Er fragte noch, ob Flip beim Schmied brav wäre und ich sagte ihm, dass er tooootal entspannt wäre.
Jo, also bei Jojo eben. Irgendwie fand Flip es offenbar seltsam, dass ein Fremder zur Hufpflege kommt, ihn nicht am gewohnten Ort beschlägt und noch dazu den Huf selber aufheben wollte. Da musste er doch mal kurz zeigen, dass er nicht jeden an seinen Hufen rummachen lässt. Ich konnte ihn aber schnell überzeugen, dass alles seine Richtigkeit hat und als ich heute Jojo davon erzählte, schien er sich darüber zu freuen, denn bei ihm war er heute wieder entspannt und schlief während seine Hufe gerichtet wurden. Wie man auf dem Foto sieht, legt er dabei auch mal den Kopf auf Jojo ab wenn er sich nicht gerade mit dem kompletten Gewicht auf mir abstützt während er den Kopf auf dem langgezogenen Strick aufgelegt. (Davon gibt es hier im Blog auch schon Bilder). So in der Sonne ist es aber auch nett für ein Nickerchen.... heute sogar mit einem "Sonnentattoo" eines Vogels ;-) ... und auch Aquino war zum Ausklang des Jahres richtig brav bei der Hufpflege! :-)

Keine Kommentare: