Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Dienstag, 26. August 2014

Also eigentlich war ich ja zum Ausreiten verabredet....

... aber es goß wie aus Kübeln und es sah auch nicht so aus, als wollte es noch irgendwann aufhören.
Außer mir ging es noch mehrerern Reitern so, dass sie keine Lust hatten in der dann (noch dazu vollen) Halle zu reiten. Als wir alle leicht gefrustet überlegt haben was wir machen, kam Kay auf den Einfall etwas Bodenarbeit zu machen und gemeinsam wurde ein kleiner Parcours aufgebaut. Wozu haben wir denn sonst das ganze Spielzeug und hat Walter das Podest gebaut? So konnten Flip und Neeshi dann auch gleich noch etwas für den Geschicklichkeits-Parcours am 05.10. üben. Auch die Pferde, die ansonsten heute nach dem Putzen wegen des schlechten Wetters frei gehabt hätten, wurden nochmals rausgeholt und so waren wir nachher zu siebt (Luke und Sierra waren beim Fotografieren noch nicht da, haben sich aber auch noch angeschlossen). Das sah dann so aus.

Keine Kommentare: