Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Samstag, 9. August 2014

Nachtrag und sonst keine besonderen Vorkommnisse

Also als Erstes muss ich nun mal einen Nachtrag zum Post vom 21.07. machen, denn Hilke hat mir eine MMS geschickt, dass es sehr wohl ein Foto vom großen Ausritt vom 20.07. mit Kay und Caro und ihr geben würde. Da ich das Bild, das kurz vor dem Abritt gemacht wurde, nun habe, werde ich es natürlich auch hier reinsetzen. Hier ist es also!
Ansonsten bin ich nun (endlich, nachdem ich nach dem Urlaub eine Woche ausgefallen bin) wieder fit und kann nun auch wieder Autofahren und zu Flip :-).
Am Donnerstag hatte ich mich daher gefreut, dass ich es geschafft habe (trotz Stress mit Vermietungen...) mal ganz pünktlich aus dem Büro zu gehen um nach Flip zu schauen. Als ich aber nach 1,5 Stunden Anfahrt im Stau im Stall ankam, wurden die Pferde gerade auf die Koppel gelassen und Flip hat mich mal lieber schnell ignoriert und hat sich der Herde angeschlossen. Ich bin dann eben gegen später (als er auch nicht mehr Lust auf Bewegung hatte) nochmals gekommen und wir haben Flip mit Aneesha laufen lassen und waren spazieren.
Gestern haben Jako und ich einen schönen Ausritt mit Galopp über Stoppelfelder gemacht und heute früh war ich mit ihm schon zeitig in der Halle und wir haben es geschafft uns noch kurz vor der Koppel sportlich zu betätigen. Jetzt hoffe ich, dass das Wetter hält, denn wir haben heute Abend eine Verabredung mit Anja, und Rainer um mal wieder schöne Fotos zu machen.

 

Keine Kommentare: