Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Mittwoch, 11. November 2015

Das gibt´s doch nicht

Neulich als Dr. Buyle da war, lief Flip doch beim Vortraben gut und es war fast nichts zu sehen und heute war Herr Haase da und, siehe da, auch heute lief Flip gut und man sah gar nix! Er hat dann alles gut abgetastet, an dem Gelenk, das wohl die Probleme macht, alles bewegt, gedehnt... und kein Zucken war zu sehen. Tja, was soll ich sagen?
Am Montag bei Jako lief er jedenfalls nicht lahmfrei und bei mir war er gestern auf beiden Händen auch nicht taktrein .. und heute, nix zu sehen.
So kommen wir nicht weiter, daher wird nicht übrig bleiben als zu reiten bis man es besser sehen und vorführen kann.
Jetzt müssen wir aber, wie immer nach der Haase-Behandlung 2-3 Tage sattelfrei machen, am Wochenende wird dann geritten (Attacke!) und am Dienstag nach der Impfung, hat wieder 2-3 Tage Schonprogramm ... aber dann...dann schauen wir mal weiter!

Keine Kommentare: