Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Samstag, 10. September 2016

Suche nach RBT

Im Moment bin ich viel mit meinem Urlaubsfotobuch beschäftigt und habe daher den Blog etwas vernachlässigt. Flip wird aber deshalb nicht vernachlässigt, sondern weiter gut bewegt damit er die abgenommenen Kilos nicht gleich wieder drauf bekommt. Da Selina nicht mehr kommt, habe ich eine Anzeige aufgegeben, in der ich eine neue Reitbeteiligung suche. Es haben sich auch ruck zuck 7 Mädels/Frauen gemeldet (der Text "Suche Reitbeteiligung, die ist wie mein Pferd, zuverlässig und freundlich" zieht).
Ich kann ja aber nicht jeden Tag jemanden anderen Probereiten lassen und so musste ich schon vom Text und Telefonaten schauen wer wohl am besten passen könnte.
3 nette Frauen sind Probegeritten und Flip hat mal wieder getestet, wer Spaß am Energiesparen hätte. Ist einfach nicht ganz so einfach ihn vorwärts zu bekommen. Nun sind 2 Reiterinnen in der engeren Wahl aber ich bin nicht so ganz sicher wer von beiden besser klarkommt. Beim ersten Mal Reiten ist es eh schwierig und mal will ja auch eine gute Figur machen. Jetzt sind beide erst einmal im Urlaub und danach schaut Bianca mal was sie meint. 
Nachdem Jakos Reitstunde am Donnerstag so gut lief, überlegt sie auch, ob sie vielleicht doch wieder mehr Zeit für Flip einrichten kann. Das wäre natürlich super, denn sie kennt ihn und bei ihr läuft er einfach am besten.
Ich sehe sie ja eher selten reiten aber am Donnerstag in der Reitstunde konnte ich zuschauen und da sah es auch echt gut aus. 
Vor der Reitstunde haben wir mit Anja und Rainer nach längerer Zeit mal wieder ein Fotoshooting gemacht. Ich bin gespannt wie die Bilder dieses Mal wurden und werde mich in Geduld üben wann Rainer Zeit findet alle Bilder durchzusehen und zu überarbeiten. Bei der Menge an Fotos dauert das aber damit steigt die Vorfreude ;-) Bearbeitung hin oder her, lächeln und Bauch einziehen, muss man aber immer noch selber und ob das so geklappt hat und durch die eigene kritische Begutachtung kommt,.... we will see.
Heute war ich mit den Petras ausreiten. Auf den Feldern war es unheimlich warm und da die Pferde bis kurz vorher 3 Stunden in der Hitze auf der Koppel waren, haben wir einen gemütlichen Schrittausritt in den Wald gemacht. Danach habe ich Flip noch zur Abkühlung geduscht und er hat sich kaum im Stall, gleich ausgiebig im Sand gewälzt. Tja, da ich bis Mittwoch nun wieder selber zu Flip gehe, werde ich ihn wohl morgen ordentlich selber putzen müssen. 

Keine Kommentare: