Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Freitag, 3. Februar 2017

Winterschlaf?

Als ich heute in den Stall kam, stand Flip wieder an der Mauer und hat geschlafen. 
Selbst als Smoky und Sammy ihn fast beim Spielen angerempelt haben,  rührte er sich kaum. Er legte gerade mal die Ohren an und trottete 2 Schritte näher an die 2 Lady in black. Er scheint, so wie ich, gerade einfach schlapp und müde zu sein. Ist das der Winterschlaf, der uns fehlt? Die Sonne? Die tankt er ja sobald es geht, oder mangelnde Bewegung? Bei den nassen Feldwegen, bleibt aber nichts anderes übrig als im Schritt auf dem Asphalt zu gehen … oder in die Halle, was bei Sonnenschein nicht auf unserem Programm steht. Hoffen wir, dass es im Frühling wieder besser wird. Gute Nacht! 

Keine Kommentare: