Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Mal was anderes

Heute zeige ich euch mal was, das mit Pferden und Flip (außer seinem alten Hufeisen, das mitverarbeitet wurde) nichts zu tun hat.
Am Wochenende ist uns beim Spaziergang ein alter Stuhl "über den Weg gelaufen", den wir mitgenommen haben um ihm einen neue Aufgabe zu geben.
Klaus hat mir dann das Sitzpolster entfernt und mit dem alten Hasendraht eine Unterkonstruktion gebastelt. Als Pflanzfleece wurde dann ein altes T-Shirt eingesetzt, der Keller auf brauchbare Deko abgesucht und gestern habe ich die restlichen "Zutaten" besorgt....
.. und TAAADAAA hier ist der neue Stuhl :-)
Ich finde, er ist gut geworden und bin gespannt, ob alles gut anwächst. 

Das war mein Kreativ-Programm für den Feiertag und heute Mittag gehe ich dann zu Flip und hoffe, dass ich mit Sabine ausreiten kann und es bis dahin aufhört zu regnen.

Keine Kommentare: