Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Montag, 25. Juli 2016

Ausritt mit Jako

Gestern war ich mit Jako, Flip und Monty ausreiten, da Petra Ersatz gesucht hatte, weil sie nach Berlin gefahren ist. Es war richtig schön, denn sonst haben Jako und ich ja nicht die Möglichkeit gemeinsam ausreiten zu gehen. Wir sind morgen bei ganz leichtem  Regen und angenehm kühlen Temperaturen losgeritten und haben eine schöne Runde durch den Wald gedreht. Auf dem Rückweg haben wir bei meiner Kollegin vorbeigeschaut, wo Flip und Monty einen Apfel abgestaubt haben und sind dann bevor es richtig heiß und schwül wurde wieder zurück gewesen. 
Abends bin ich dann noch in den Stall rüber um die neu eingetroffenen Heilpilze zu verfüttern. Die Pferde sind gerade auf die Koppel gekommen und die halbe Banane, die ich mit dem Inhalt der Pilzkapsel präpariert hatte, habe ich gleich wieder vor die Füße gespuckt bekommen. Mit Überredung und Maul zuhalten hat er sie aber dann doch gefressen, denn er wollte ja weitergrasen. Das kann lustig werden wenn er davon ab der 2. Woche 2 und ab der 3. Woche 3 Kapsel fressen soll… aber Sandra ist zuversichtlich, dass sie während meines Urlaubs alle Medikamente in Flip rein bekommt. Ich bin gespannt wie sie das macht!

Keine Kommentare: