Neuigkeiten von meinem Freiberger Flip
(und Geschichten zum Nachlesen von seinem Freund Aquino)

Donnerstag, 29. Mai 2014

Feiertagsausritt

Heute war ein gemütlicher Feiertag.
Erst habe ich gemütlich ausschlafen, rumgetrödelt und dann mal eine SMS an Petra geschrieben wann und ob ausgeritten wird. Da darauf prompt der Anruf mit Aussage „ja, wir wollten uns um 12 Uhr, also in 20 Minuten treffen und rausgehen“ kam, wurde es kurz es etwas ungemütlicher denn jetzt hieß es schnell anziehen und los…als Letzte gekommen aber als Erste fertig mit Putzen und Pferdchen gesattelt ;-)...… um dann 1 ¾ Stunden gechilled mit Sammy und Forest durch den Seewald Richtung Korntal zum Talhof zu reiten. 
Auf dem Heimweg haben wir in einem Garten, als wäre es ein Schaf oder so, ein Reh unter einem Baum grasen sehen (vielleicht erkennt man es ja beim Vergrößern des Fotos links) und nachher haben wir noch eins im Wald gesehen. Schön und idyllisch!... Im Gegensatz zu den ständig vorbeifahrenden Radlern, die heute wegen des Feiertags in großen Mengen unterwegs waren.
Als wir zurück in den Stall kamen, hat uns Jako mit einigen Freunden empfangen, die eine kleine Bollerwagentour unternommen haben (nein, davon waren nicht so viele unterwegs und sie schienen auch noch nüchtern!) und, die alle mal Flip kennenlernen wollten. Flip fand es prima so viel Besuch zu bekommen und als er aus dem Bollerwagen noch Eis schnorren konnte (wer will schon kühles Bier?) schien er happy zu sein und hat sogar noch brav etwas Ponyreiten gemacht.
Mit Aquino bin ich dann noch ne Runde mit Roxy gassi gegangen und schwupps war der Tag schon fast wieder rum.

Morgen wollen wir mal nach langer Zeit wieder die Kutsche rausholen und eine kleine Rundfahrt machen. Der Foto liegt schon im Auto, die Chancen auf einen Bericht mit Bildern sind daher ganz gut! ;-)    

(Wie es wohl nun im tiefen Schwarzwald-Funkloch im Zelt ist?
Ich schicke gedanklich Grüße und gehe jetzt ins Bett damit ich Morgen munter bin wenn ich Jako zum Kutschenputz und zur ersten Ausfahrt der Saison abhole.)

Keine Kommentare: